Stauder Pils

Autor
Strasser
Erstellt
Montag, 11. November 2013
Bewertung des Tests
(22 Stimmen)
Aufrufe
5147 views
Stauder Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Essen
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen

    - störende Verpackung am Deckel
    - milder Geruch
    - herber Antrunk
    - bessert sich von Schluck zu Schluck
    - herber Abgang

    Fazit: 4
    Strasser, 04.05.2007

    --------------------------------------------------------------------------------


    - wirbt für sein hochwertiges Braumalz
    - mit Folie umhüllter Kronkorken
    - superfeine Schaumkrone, in dem Maße noch nicht gesehen
    - nimmt allerdings schnell ab
    - sehr malziger Geruch
    - Antrunk extrem malzig
    - Malz bleibt auch im Laufe des Bieres erhalten
    - im Mittelteil riecht das Bier fruchtig, wie Hagebutten-Tee
    - Beim Abgang kommt der Hopfen durch

    Fazit: 4+
    Wolf, 14.06.2008


    Fazit (gesamt): 4+

     

    ------------------------------------------------------

     

    Design:

    Sehr viel weiß und dann werden noch reichlich Schriftarten und Schriftfarben gemischt. Wirkt dann sehr billig für meinen Geschmack. 4

    Aussehen:

    Der Körper ist hellgelb und sehr klar. Die Schaumkrone ist sehr fein und hat eine gute Größe, dazu ist die Haltbarkeit auch ganz ordentlich. 3+

    Geruch:

    Riecht malzig und Zitrusaromen sind zu vernehmen. Es macht einen einigermaßen frischen Einruck und die Intensität ist auch in Ordnung. So wie man sich ein Standardpils vorstellt. 3+

    Geschmack:

    Ein bisschen Malz, dann entfaltet sich recht schnell eine angenehme Herbe, die sich bis in den Abgang zieht. Es gibt sicherlich deutlich herbere Pilsener, aber sie ist zumindest durchgehend zu vernehmen. Die Intensität ist insgesamt mittelmäßig und im Mund fühlt es sich ein bisschen zu lasch an, dafür ist die Frische ganz gut. Im Abgang wird es dann leicht bitter, wobei der Abgang keine außergewöhnliche Länge hat. 3+

    Gesamt:

    Für ein Massenbier ist es schon ganz ordentlich. 3+

     

    Strasser, 10.05.2020

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-

Kommentare  

peter
+2 #1 peter 2019-09-30 07:28
ein wahrhaftiges premium pils mit einem hervorragenden geschmack. der einstieg ist leicht bitter ,der abgang jedoch herzhaft und liebenswert. ich verstehe nicht wie untermenschen wie wolf ,dieses edle gebräu nicht zu schätzen wissen. dieses bier verkörpert den ruhrpott und ist ein genuss für jedermann.
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter