Arriaca Russian Imperial Stout

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 10. September 2022
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
1279 views
Arriaca Russian Imperial Stout
  • Biersorte
    Stout
  • Alkoholgehalt
    10,1%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    CERVEZAS ARRIACA, SL
  • Stadt
    Yunquera de Henares
  • Land
    Spanien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Minimalistisch, aber dadurch schon sehr edel. Das "I" im Namen ist als Bierglas gestaltet. Pfiffig.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit sortentypisch eher gröberer Konsistenz und mäßiger Haltbarkeit. Der Schaum ist sehr dunkel eingefärbt. Die Farbe des Bieres ist fast pechschwarz, lediglich ganz am Rand schimmert ein wenig Licht durch.

     

    Geruch

    Stark röstmalzig, deutliche Kaffeenoten, etwas Lakritz, relativ ölig. Im Glas riecht es eher nach Dörrobst, dazu leicht alkoholisch. Unterm Strich aber nicht schlecht.

     

    Geschmack

    Erwartbar geringe Rezenz, die Konsistenz ist extrem ölig, trotzdem ist es sehr vollmundig. Stark röstmalzig ist das Bier, ein Hauch Kaffee und Vanille, dafür mehr Dörrobst. Der Alkohol versteckt sich nicht und ist deutlich zu vernehmen. Der Abgang ist wirklich sehr bitter, trocken und langanhaltend. Im Trinkverlauf kommt noch eine deutliche Lakritznote dazu. Es ist klar erkennbar ein Imperial Stout, bewahrt sich aber trotzdem seinen eigenen Stil. Für den Style ist es relativ gut trinkbar, trotz des spürbaren Alkohols.

     

    Fazit

    Eigenständiges RIS aus Spanien.

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter