Othmar Rauch

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 19. Juni 2018
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2802 views
Othmar Rauch
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    6,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Ootmarsummer Bierbrouwerij Heupink & Co
  • Stadt
    Ootmarsum
  • Land
    Niederlande
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Schon ein sehr schlichtes Etikett. Es sieht nicht ganz daneben aus, aber es fällt im Regal auch nicht wirklich auf. 

    Aussehen:

    Der Körper ist dunkelbraun. Der Schaum ist eher von der gröberen Sorte, aber die Größe ist ganz in Ordnung und auch die Haltbarkeit ist passabel.

    Geruch:

    Schon beim öffnen der Flasche wird ein schönes Raucharoma freigesetzt. Auch im Glas riecht es schön rauchig, vor allem riecht es sehr nach Schinken. Es ist nicht das intensivste Rauchbier was ich bisher hatte, aber es hat schon eine ganz gute Stärke.

    Geschmack:

    Es schmeckt dann natürlich auch rauchig, mit der Intensität kann man ganz zufrieden sein. Dazu ist noch ein wenig Karamell zu schmecken und ein bisschen ist auch der Alkohol zu merken. Der Abgang ist leicht bitter und rauchig, es bleibt auch ein kurzer rauchiger Nachgeschmack. Im Trinkverlauf lässt das Raucharoma merklich nach. 

    Gesamt:

    Auch außerhalb Frankens kann man gute Rauchbiere entdecken. 

    Strasser

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter