Hitachino Nest Red Rice Ale

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 12. Dezember 2017
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
3019 views
Hitachino Nest Red Rice Ale
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Kiuchi Brewery
  • Stadt
    Naka
  • Land
    Japan
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, roter Reis

    Design:

    Die Designs der Brauerei gefallen mir, mal etwas anderen Formen und Schriftarten. Rosa ist auch passend, da roter Reis verwendet wird. 

    Aussehen:

    Farblich ist es eine Mischung aus Braun und Orange mit einem leichten Rotstich, man erkennt zudem einige herumschwimmende Teilchen. Die Schaumkrone ist eher grob und auch nicht besonders üppig, die Haltbarkeit weiß auch nicht zu überzeugen.

    Geruch:

    Riecht vor allem sehr malzig und etwas vergoren. Ein bisschen Himbeere ist auch dabei, wenn das von dem roten Reis kommt, ist es eine sinnvolle Zugabe einer exotischeren Zutat. Die Intensität ist ansprechend. 

    Geschmack:

    Der Antrunk ist malzig, dabei schmeckt es leicht süßlich und vergoren. Dazu schmeckt es auch ein wenig nach Himbeere, aber natürlich und ohne extreme Süße. Die Intensität ist ganz gut und der Mund wird sehr gut ausgekleidet, der höhere Alkoholgehalt wird sehr gut verborgen. Dadurch kann man es schon als süffig bezeichnen. Der Abgang ist nur leicht bitter, dafür hat er aber eine ganz gute Länge.

    Gesamt:

    Fruchtige Reis-Variante 

    Strasser

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter