Weihenstephaner Hefe Weissbier

Autor
Strasser
Erstellt
Samstag, 06. August 2016
Bewertung des Tests
(25 Stimmen)
Aufrufe
5815 views
Weihenstephaner Hefe Weissbier
  • Biersorte
    Weizen
  • Alkoholgehalt
    5,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan
  • Stadt
    Freising
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Sehr schlichtes und klassisches Design. Kann man nicht viel mit falsch machen, wobei der Weihenstephaner Schriftzug etwas verschnörkelt aussieht, passt dann nicht ganz so gut. 

    Aussehen:

    Goldener Körper mit Trübung. Die Schaumkrone ist feinporig und üppig, könnte von der Konsistenz her aber ein bisschen cremiger sein. Dafür hält sich der Schaum schön lange. 

    Geruch:

    Riecht so wie ein Weissbier riechen muss, Banane und Hefe sind kräftig zu vernehmen. Es riecht auch sehr frisch, macht Lust auf mehr. 

    Geschmack:

    Banane und Orange sind sehr intensiv im Antrunk vorhanden, dazu merkt man die Hefe leicht, die Aromen ergänzen sich dabei sehr gut. Es ist schon extrem vollmundig und der Mund wird sehr lange gut ausgekleidet. Der Abgang ist nur leicht bitter, dafür bleiben die anderen Aromen noch lange im Mund hängen, sehr angenehm ist es dabei.

    Gesamt:

    Eines der besten seiner Art. 1-

    Strasser

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    1-
  • Gesamtnote
    1-
Share this post
FaceBook  Twitter