Westvleteren 12

Autor
Team
Erstellt
Freitag, 13. November 2015
Bewertung des Tests
(8 Stimmen)
Aufrufe
5216 views
Westvleteren 12
  • Biersorte
    Trappisten
  • Alkoholgehalt
    10,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Brauerei
    Abdij St.Sixtus
  • Stadt
    Vleteren
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Design

    Da steht es also vor uns, das beste Bier der Welt. Und einer der am schwierigsten zu Kaufenden. Die Flasche verfügt über kein Etikett, alle nötigen Informationen sind auf dem Kronkorken vermerkt. Die Flasche selber hat ein Relief, auf dem "Trappistenbier" steht. Wenn alle Biere so aussehen würden, wäre es sicher langweilig, hier stellt es aber ein Alleinstellungsmerkmal dar.

     

    Bieraussehen

    Extrem laut beim Öffnen, ein schöner, dumpfer Ton. Der Schaum ist eher grobkörnig, hält sich aber angemessen. Farblich Rubin bis Kupfer.

     

    Geruch

    Viel brauner Zucker, die Schwere des Alkohols ist vernehmbar, hält sich allerdings in Grenzen. Viel Pflaume ist vordergründig zu vernehmen, etwas Kupfer. Durch den Alkohol wirkt es dezent scharf. Hintenraus kommt etwas Bitterschokolade auf. Es geht ein wenig in Richtung Rum.

     

    Geschmack

    Direkt zu Beginn wärmt das Bier enorm. Kirsche ist dabei, etwas Schokolade (Printe). Dabei ist das Bier sehr cremig im Mund, dazu sehr schwer, es geht Richtung Weinbrand. Der Abgang ist sehr lang und leicht scharf (Pfeffer). Die Aromenpalette ist vielfältig. Röstig ist es und dazu gut trocken. Der Alkohol ist nicht isoliert, sondern unterstützt die Komponenten. Das Bier ist schön abgerundet. Die Herbe ist angenehm eingebettet. Das Bier behält sich dabei eine gewisse Trinkbarkeit.

     

    Fazit

    Zu Recht eines der besten Biere der Welt.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    1-
  • Gesamtnote
    1-

Kommentare  

Beleibter Belgier
0 #2 Beleibter Belgier 2016-08-02 16:40
Wie habt ihr es organisiert? Vor Ort gekauft?
Zitieren
Toller Toni
-2 #1 Toller Toni 2015-12-01 20:59
Was ist denn ein Trappistenbier?
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter