Schützengarten Lager Hell

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 18. Dezember 2014
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
5883 views
Schützengarten Lager Hell
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Schützengarten AG
  • Stadt
    St. Gallen
  • Land
    Schweiz
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

    Design: 

    Sieht aus wie ein Billigbier. Die Dose wie ein Bier aussehen zu lassen wirkt nicht besonders kreativ, zudem ist der Schütze nicht gut genug zu sehen. Gebraut wird das Bier in der ältesten Brauerei der Schweiz und es wird selbstverständlich nur feines Gerstenmalz und edler Hopfen verwendet.

    Aussehen:

    Die Dose trifft die Optik des Bieres schon ganz gut, da ist verdammt viel Kohlensäure vorhanden. Der Schaum ist grobkörnig und rasch wieder verschwunden. Nicht so der Knaller.

    Geruch:

    Leicht süßlich und ländlich. Aus dem Glas ist der Geruch ähnlich lasch wie aus der Dose. Der Geruch lässt auf ein lasches 0815 Lager schließen.

    Geschmack:

    Ist wirklich kaum Geschmack dran. Leicht süßlich und ein bisschen getreidig. Frische ist allerdings nicht wirklich vorhanden, worunter die Süffigkeit doch einigermaßen leidet. Der leichte Geschmack wird im Verlauf auch immer weniger, aber abgestanden schmeckt es trotzdem noch.

    Gesamt:

    Note 4+. Langweilig.

    Strasser

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    4+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter