Reeper B. Golden Ale

Autor
Strasser
Erstellt
Mittwoch, 15. Juli 2020
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
1649 views
Reeper B. Golden Ale
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Oettinger Bier Gruppe
  • Stadt
    Oettingen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfenextrakt

    Design:

    Das Bild passt gut zu einem Craftbeer, die maritimen Symbole passen auch zum Namen, auch wenn es nicht in Hamburg gebraut wird. 

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und sehr klar. Es bildet sich eine üppige und feinporige Schaumkrone, die zudem über eine passable Haltbarkeit verfügt. 

    Geruch:

    Riecht etwas nach Malz und Stroh, die Intensität ist für die Sorte noch einigermaßen in Ordnung, bei einem richtigen Craftbeer erwartet man allerdings ein intensiveres und exotischeres Aroma. Es riecht außerdem noch etwas muffig. 

    Geschmack:

    Man schmeckt ein bisschen Malz und ein bisschen Getreide, es ist aber eine sehr dünne und langweilige Angelegenheit. Dazu schmeckt es auch ein bisschen muffig. Das auf der Dose angepriesene fruchtige Aroma vermisse ich hier völlig. Der Abgang ist leicht bitter und sehr kurz, kann also auch nichts herausreißen. 

    Gesamt:

    Sehr dünn und langweilig, nur zum betrinken geeignet. 

    Strasser

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter