Bitburger Maibock

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 08. April 2022
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
1708 views
Bitburger Maibock
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    6,7%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Bitburger Braugruppe GmbH
  • Stadt
    Bitburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe.

     

    Design

    Sieht schon gut aus mit dem Widder in der Mitte. Dazu komplett in weiß und grün gehalten, was typisch für die Sorte ist.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit stellenweise etwas feinerer, ansonsten eher durchschnittlicher Konsistenz. Farblich ist das Bier goldgelb und leicht opal.

     

    Geruch

    Der Hopfen ist von vorne herein spürbar und sorgt für recht grasige Aromen, nach und nach für Fruchtaromen, die Richtung Zitrus und Ananas gehen. Im Glas etwas milder, etwas Zitrus kommt aber noch durch. Dazu wirkt es leicht süß. Unterm Strich ist es nicht verkehrt.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, das Wasser ist überraschend weich. Recht würzig präsentiert sich der Maibock, relativ schnell setzen die Fruchtaromen ein, bei denen Zitrus dominiert, aber auch ein wenig Maracuja mit dabei ist. Der Abgang ist dann ebenfalls vom Hopfen geprägt, da er sortentypisch grasig-bitter ist und hintenheraus die typische Bitburger-Herbe entwickelt. Der Siegelhopfen ist gut erkennbar. Unterm Strich macht das Bier einen recht hochwertigen und süffigen Eindruck.

     

    Fazit

    Typischer Maibock mit Aromahopfen-Einschlag.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter