Chiemseer Braustoff

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 25. März 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
933 views
Chiemseer Braustoff
  • Biersorte
    Export
  • Alkoholgehalt
    5,6%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Rosenheimer Spezialitätenbrauerei GmbH
  • Stadt
    Rosenheim
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trink und Spare.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Die Bayern-Raute im Hintergrund, vorne die Rosenheimer Altstadt mit Inn und Burg. Auf dem Zettel um den Flaschenhals wird für die Stadt Rosenheim geworben. Insgesamt ganz in Ordnung.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit relativ feiner Konsistenz und ein paar gröberen Bläßchen, die sich in der Schaummitte bilden. Die Haltbarkeit geht in Ordnung, ein Restschaum hält sich sehr lange auf dem Bier. Farblich ist das Bier durchschnittlich hell, etwas heller als beispielweise bei Pilsbieren.

     

    Geruch

    Aus der Flasche sehr würzig, im Glas nicht mehr ganz so intensiv. Macht unterm Strich aber einen recht frischen Eindruck.

     

    Geschmack

    Weich im Antrunk bei durchschnittlicher Rezenz. Nach und nach wird es angenehm würzig, ohne dabei zu intensiv zu sein. Begleitet wird das ganze von einer dezenten Malzsüße, die im weiterem Trinkverlauf doch relativ deutlich wird. Der Abgang ist angenehm herb. Insgesamt ist das Bier angenehm zu trinken, da es auf der einen Seite recht weich im Trunk ist, auf der anderen Seite die Rohstoffe doch relativ hochwertig wirken. Man spürt die bayerische Interpretation der Sorte, da es nicht ganz so extrem würzig ist, sondern etwas süßer schmeckt.

     

    Fazit

    Gelungenes bayrisches Export aus Rosenheim.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter