Camba Pale Ale

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 23. März 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
1474 views
Camba Pale Ale
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Camba Bavaria GmbH
  • Stadt
    Truchtlaching
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Es ist nur ein sehr fesches Madl zu sehen, kann man mal so machen.

    Aussehen:

    Heller Körper mit leichter Trübung und viel Kohlensäure, es schwimmen auch relativ viele Hefepartikel im Glas. Der Schaum ist sehr fein und die Schaumkrone ist schön üppig. Haltbarkeit des Schaumes ist auch ganz gut. 

    Geruch:

    Sehr fruchtig, für mich sind Mango und Orange am stärksten zu riechen. Auf Dem Etikett werden auch noch Holunder und Löwenzahn genannt, davon merke ich aber überhaupt nichts. Die Intensität ist für ein Pale Ale akzeptabel. 

    Geschmack:

    Fruchtig im Antrunk, Zitrusnoten sind dabei deutlich tonangebend, dazu ist es noch ein bisschen grasig. Die Intensität ist der Sorte entsprechend. Es ist aber schön spritzig und der Mund wird für den niedrigen Alkoholgehalt ganz gut ausgekleidet. Im Abgang wird es leicht bitter und trocken.

    Gesamt:

    Gut ausbalancierte Pale Ale-Variante.

    Strasser

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter