Popedope Bowstoff

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 29. Juni 2024
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
133 views
  • Biersorte
    Weizen
  • Alkoholgehalt
    6,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Popedope GmbH
  • Stadt
    Solingen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Haferflocken, Koriander, Orangenschale, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Die Gestaltung sieht leider noch etwas amateurhaft aus, auch wenn das Logo in Form eines Kronkorken eine gute Idee ist.

     

    Bieraussehen

    Kräftige Schaumentwicklung mit teilweise doch recht feiner Konsistenz, die Haferflocken lassen grüßen. Farblich ist das Bier milchig-hellbraun und trüb.

     

    Geruch

    Aus der Flasche recht fruchtig, am ehesten nach Zitrus. Im Glas überwiegen ebenfalls die citrischen Fruchtnoten. Riecht nicht schlecht, aber nicht wie ein klassisches Wit.

     

    Geschmack

    Recht rezent im Antrunk, das Brauwasser macht nicht den allerbesten Eindruck. Ansonsten ist das Bier zunächst sehr mild, ehe nach und nach eine recht abgestumpfte Herbe hinzu kommt. Von den Fruchtaromen, die in der Nase aufgefallen sind, merkt man am Gaumen so gut wie gar nichts mehr. Auch der Koriander und die Orangenschale erkennt man nicht. Der höhere Alkoholgehalt ist nicht zu merken, wodurch das Bier aber auch einfacher zu trinken ist. Unterm Strich ist es nicht komplett verkehrt, nur hat es mit der Sorte nicht viel gemein.

     

    Fazit

    Da muss noch ein wenig experimentiert werden.

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter