Bauhöfer Maibock

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 17. Mai 2024
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
96 views
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    7,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Familienbrauerei Bauhöfer GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Renchen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Rewe.

     

    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Blaues Etikett mit einem Steinbock drauf. Sieht ganz in Ordnung aus. Schraubverschlüsse hingegen sind für mich nach wie vor gewöhnungsbedürftig.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist mäßig und von eher gröberer Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und minimal opal.

     

    Geruch

    Aus der Flasche recht würzig, hellmalzig. Im Glas ähnlich, es gesellt sich noch eine minimal süßliche Note dazu.

     

    Geschmack

    Überraschenderweise doch recht rezent, aber recht schlank im Trunk. Würzig ist das Bier, helle Malznoten bestimmen den Mittelteil, begleitet von einer leicht süßen Note. Der Abgang ist feinherb und von durchschnittlicher Länge. Der Hopfen sorgt für den für einen Maibock klassischen krautig-blumigen Geschmack. Insgesamt handelt es sich hier um einen klassischen Maibock, der aber rund und hochwertig erscheint und gut zu trinken ist.

     

    Fazit

    Süffig-klassischer Maibock aus dem Nordschwarzwald.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter