Hvide Sande Bryghus Andejagt

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 05. April 2024
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
141 views
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hvide Sande Bryghus
  • Stadt
    Hvide Sande
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Man sieht einen Jäger der in einem Feld steht und im Hintergrund geht die Sonne unter. Dazu hat man sich noch entschieden zwei Enten auf das Etikett zu klatschen, dadurch sieht es allerdings ziemlich billig aus, da diese überhaupt nicht zum Hintergrund passen. 

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und leicht trüb, dabei sieht man relativ viel Kohlensäure. Schaum entsteht relativ viel und dieser hat eine gröbere Konsistenz, die Haltbarkeit ist passabel. 

    Geruch:

    Es riecht nach Getreide und leicht fruchtig, dabei wirkt es ein bisschen muffig. Die Intensität ist dabei mittelmäßig. 

    Geschmack:

    Im Antrunk schmeckt man Hopfen und ein wenig Herbe, dazu ist es noch leicht fruchtig. Es hat eine ganz passable Intensität und der Mund wird auch einigermaßen ausgekleidet, für ein Pils könnte es aber schon ein wenig herber sein. Im Abgang ist es auch nur leicht bitter. 

    Gesamt:

    Etwas zu langweiliges Pils. 

    Strasser

  • Design
    4-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter