Ols Naturtrüb

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 05. November 2023
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
382 views
  • Biersorte
    Kellerbier
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Ols Brauerei GmbH
  • Stadt
    Oldenburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Zisch Getränkemarkt.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Ein Kartenausschnitt von Niedersachsen, als Farbe wird ein dunkler Gelbton verwendet. Sieht ganz gut aus.

     

    Bieraussehen

    Kräftige Schaumentwicklung mit eher grober Konsistenz. Farblich ist das Bier dunkelgelb bis hellorange und trüb.

     

    Geruch

    Würzig, hellmalzig, hefig, minimal fruchtig. Im Glas etwas gedämpfter, sehr hefearomatisch. Wirkt trotzdem recht frisch und interessant.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, eher schlank am Gaumen. Von Beginn an fällt auf, dass es eine solide Grundtrockenheit an den Tag legt. Ansonsten ist es leicht würzig, hellmalzig, etwas Hefe ist erkennbar. Der Abgang ist leicht herb und durchschnittlich lang, in Kombination mit der Trockenheit hat es ein wenig was von Menthol. Insgesamt wirkt es recht rund und macht einen süffigen Eindruck.

     

    Fazit

    Gefälliges Kellerbier aus Niedersachsens drittgrößter Stadt.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter