Althaia La IPA

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 10. August 2022
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
211 views
Althaia La IPA
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    ALTHAIA ARTESANA S.L.
  • Stadt
    Altea
  • Land
    Spanien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Nette Kunststoffhaptik, das Etikett an sich ziert eine Strandlandschaft. Sieht nett aus.

     

    Bieraussehen

    Ordentliche Schaumentwicklung mit mittig schön feinem Schaumteppich, am Glasrand aber doch gröberen Bläßchen. Farblich ist das Bier goldgelb bis hellorange und trüb.

     

    Geruch

    Zitrus und Grapefruit vorneweg, dazu eine knackige Trockenheit. Im Glas setzt sich der Eindruck fort: Sehr fruchtig, fast schon süß, hintenraus trocken. Wirkt wie ein klassisches IPA.

     

    Geschmack

    Durchschnittlich rezent im Antrunk, von Beginn an gut trocken, ohne dabei extrem zu sein. Die Fruchtaromen kommen schön zur Geltung und wirken recht natürlich, neben Zitrus vor allem Mandarine und etwas Grapefruit. Der Abgang ist dezent bitter und zieht sich vor allem durch die Trockenheit lange hin. Unterm Strich ist es nicht das intensivste IPA, dennoch wirkt es schön rund und macht einen süffigen Eindruck.

     

    Fazit

    Ein nettes spanisches IPA, das das Augenmerk mehr auf Frucht als auf Trockenheit richtet.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter