Hvide Sande Bryghus Sømand

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 05. Mai 2022
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
214 views
Hvide Sande Bryghus Sømand
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hvide Sande Bryghus
  • Stadt
    Hvide Sande
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Übersetzt heißt es Seemann, deshalb sind ein paar Symbole abgebildet die man mit der Seefahrt verbindet. Für meinen Geschmack ist das Etikett aber zu leer und langweilig. 

    Aussehen:

    Der Körper ist hellbraun und ein bisschen trüb. Schaum entsteht relativ viel und dieser ist auch sehr fein und hat eine schön cremige Konsistenz. Auch die Haltbarkeit der Schaumkrone kann sich sehen lassen. Optisch macht es einen guten Eindruck. 

    Geruch:

    Es riecht vor allem nach Malz, dabei ist es minimal röstig. Dazu kommt noch ein wenig brauner Zucker und es riecht ein bisschen nach Seife. Die Intensität ist mittelmäßig. 

    Geschmack:

    Man kann Malz und Karamell erschmecken, für meinen Geschmack schmeckt es dabei aber ein bisschen stark nach Getreide. Zudem wirkt die leichte Süße ein wenig künstlich. Dafür das die Intensität nichts besonders stark ist, ist das Mundgefühl allerdings ganz in Ordnung. Der Abgang ist nur leicht herb und überhaupt nicht bitter, dazu kommt noch eine leicht säuerliche Note. 

    Gesamt:

    Ein Seemann würde wohl zu einem Bier mit etwas mehr Charakter greifen. 

    Strasser

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter