Montseny Blat

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 14. September 2019
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
116 views
Montseny Blat
  • Biersorte
    Weizen
  • Alkoholgehalt
    4,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Cervesa del Montseny
  • Stadt
    Seva
  • Land
    Spanien
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Aldi, Teruel, Spanien.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Info

    "Blat" ist Catalan und bedeutet "Weizen".

     

    Design

    Interessant geschnittenes Etikett, das relativ aufgeräumt ist und nur Weizen- und Gerstenähren als Schmuckelement beinhaltet. Sieht aber nicht verkehrt aus.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist anständig, die Konsistenz doch relativ grob. Da es sich um kein klassisches Hefeweizen handelt, kann man drüber hinwegsehen. Allerdings fällt der Schaum auch recht schnell in sich zusammen. Farblich ist das Bier goldgelb mit nur leichter Trübung.

     

    Geruch

    Aus der Flasche recht hefig, das Weizenmalz ist ebenfalls gut zu erkennen. Außerdem ist es leicht säuerlich und ein wenig Banane kommt noch hinten raus. Im Glas etwas milder, Weizenmalz, etwas Hefe und Banane. Riecht nicht verkehrt.

     

    Geschmack

    Im Antrunk erwartungsgemäß eher etwas dünn, leichte Bananenaromen tauchen relativ schnell auf, sind aber auch nicht sonderlich intensiv. Ein wenig schmeckt man das Weizenmalz und die Hefe, allerdings eher in der "Light-Version". Ist aber ja auch ein Wheat Ale mit leichten 4,3%. Insgesamt ist eigentlich alles vorhanden, was auch ein klassisches Hefeweizen auszeichnet, nur eben alles viel milder. Trinkbar ist es, an den heißen Sommertagen an der Costa Dorada bestimmt erst recht.

     

    Fazit

    Für diejenigen, denen ein Weißbier im Urlaub zu schwer ist, sicherlich zu empfehlen.

     

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter