Cobra Premium Lager Beer

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 08. Dezember 2013
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
5895 views
Cobra Premium Lager Beer
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Cobra Beer LTD
  • Stadt
    London
  • Land
    Großbritannien
  • - Das indische „Cobra“ hat eine sehr ungewöhnliche Flasche. Zum einen ist es die Form, da die Flasche ungewöhnlich schmal ist. Zum anderen sind auf der Flasche Elefanten, Palmen und Paläste eingearbeitet. Flaschenmäßig ist das sicherlich nicht zu toppen. Leider ist mein Etikett schon arg ramponiert, was den guten Eindruck etwas schmälert. Ich schaue aufs Etikett und dann die Enttäuschung: Das Bier kommt zwar ursprünglich aus Indien, ist aber in England gebraut. Nun muss ich halt ein englisches Lager trinken. Und die Brauer geizen nicht mit Lob. So erwartet mich das „most celebrated beer in the world“. Naja, mal schauen.
    - Kronkorken geht schwer auf. Dann erwartet mich kein zischen, kein Rauch – gar nichts. Enttäuschend.
    - Schaum gibt’s sehr wenig. Dieser ist auch noch unansehnlich grob. Auch der Geruch ist nicht toll: Malzig, - muffig, fast so eklig wie Toilettengeruch.
    - Zum ersten Schluck gibt’s nur eines zu sagen: malzig – durch und durch. Mehr schmecke ich nicht. Dieser Malzgeschmack vergeht dann auch sehr schnell.
    - das Bier wird mehr und mehr süßlich. Oder ist das immer noch das Malz?
    - Mittlerweile ist fast nur noch Süße zu vernehmen. Allerdings nicht so stark, dass es unangenehm wird.
    - Zum Ende hin wird’s endlich hopfig. Beste Phase des Bieres.
    - letzter Schluck wässrig mit einem Schuss Herbe.
    - Fazit: Die Enttäuschung, dass es nicht aus Indien ist, überwiegt.

    Fazit: 4+
    Wolf, 12.11.2008

  • Design
    1-
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    5+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter