Companeros Tequila

Autor
Strasser
Erstellt
Samstag, 27. Dezember 2014
Bewertung des Tests
(5 Stimmen)
Aufrufe
7039 views
Companeros Tequila
  • Biersorte
    Mischbier
  • Alkoholgehalt
    5,9%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Karlsberg Brauerei GmbH
  • Stadt
    Homburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    Aromatisiert mit Tequila
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Zucker, Säuerungsmittel: Citronensäure, Hopfenextrakt, Aromen (Aroma Tequila, natürliches Aroma Limette-Zitrone)

    Design:

    Bei dem Bier wird mit Tequila-Aroma nachgeholfen und deshalb wird ein Klischee Mexikaner mit Sombrero draufgemacht um das Bild abzurunden. Farbwahl ist auch peppig und sommerlich. Eine Dose für coole Leute. Die Zutatenliste hat schon einen ordentlichen Umfang. 

    Aussehen:

    Güldener Körper mit einer sehr kleinen grobkörnigen Schaumkrone. Haltbarkeit ist nicht vorhanden. Perlt ordentlich.

    Geruch:

    Riecht nur nach Limette und Zitrone, aber man merkt das die Aromen nur künstlich hinzugekommen sind. Erfrischend riecht es auch nur bedingt und das Bier drin ist merkt man überhaupt nicht.

    Geschmack:

    Eine ganz ekelhafte Süße hat das Zeug. Die kommt aber nur bedingt von der Limette, da die nicht so stark ist wie der Geruch es vermuten ließ, sondern eher von gefühlt 100 Gramm Zucker in der Düse. Der Abgang hat eine leichte unangenehme Bitterkeit. Erfrischen tut es überhaupt nicht und man kriegt schnell eine riesige Fahne. Von Tequila merkt man bis zum Ende nichts und das man überhaupt ein Bier vor sich hat merkt man auch nicht, aber die Lampe geht relativ schnell an. Das Bier ist wohl auch nur für den schnellen Abschuss gedacht.

    Gesamt:

    Note 5. Viel zu süße Tequila-Variante.   

    Strasser

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    5+
  • Geschmack
    5
  • Gesamtnote
    5

Kommentare  

Dominic
+2 #1 Dominic 2022-08-19 18:08
Mein asbolutes Lieblingsbier.. . Es ist ein Me-Too-Produkt des Desperados, schmeckt aber besser als das Desperados.. Es ist etwas süsser, weshalb der Alkohol schneller ins BLut geht.
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter