Braufactum Palor

Autor
Strasser
Erstellt
Mittwoch, 13. Januar 2016
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
5405 views
Braufactum Palor
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser. Gerstenmalz, Hopfen

    Design:

    Es wird größtenteils auf Schnickschnack verzichtet um die Flasche edel wirken zu lassen. Gelingt allerdings mit dem Hopfen im Hintergrund nicht so gut, wirkt ein bisschen billig. Das Wappen sieht irgendwie etwas verstörend aus. 

    Aussehen:

    Bernsteinfarbener Körper mit wenig Kohlensäure. Die Schaumkrone hat eine ordentliche Größe, ist dabei allerdings ein wenig grob. Haltbarkeit des Schaums ist auch nur durchschnittlich, besonders die Mitte zerfällt schnell. 

    Geruch:

    Tropische Früchte sind im Vordergrund, riechen frisch und durchaus intensiv. Minze ist leicht im Hintergrund zu vernehmen, allerdings kann es auch Einbildung sein, weil es auf dem Etikett steht. 

    Geschmack:

    Fruchtig im Antrunk, Grapefruit ist es für mich am stärksten zu schmecken, für den niedrigen Alkoholgehalt ist es durchaus intensiv und vollmundig. Minze ist ein wenig zu merken. Die Hopfenbittere im Abgang gefällt mir allerdings nicht gut, ist ein wenig zu medizinisch für meinen Geschmack. Wird zwar mit der Zeit ein wenig besser, bleibt aber nicht angenehm. 

    Gesamt:

    Kommt nicht an vergleichbare Biere heran.

    Strasser

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter